SG Scheidental/Wag II – FV Elztal III 6:1

Bitte beachten: Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten automatisch generiert (Quelle: Fussball.de)

SpG Scheidental/Wagenschwend 2 fertigte FV Elztal 3 am Sonntag nach allen Regeln der Kunst mit 6:1 ab. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch SpG Scheidental/Wagenschwend 2 wusste zu überraschen. Im Hinspiel hatte FV Elztal 3 nach 90 Minuten beim 3:0 den Rückweg in die Kabine als Sieger angetreten.

SpG Scheidental/Wagenschwend 2 erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Sebastian Anacker traf in der fünften Minute zur frühen Führung. In der 15. Minute erzielte Florian Weber das 1:1 für FV Elztal 3. Fünf Minuten später ging SpG Scheidental/Wagenschwend 2 durch den zweiten Treffer von Anacker in Führung. Lukas Haaf versenkte die Kugel zum 3:1 für den Gastgeber (30.) Doppelpack für die Mannschaft von Trainer Michael Steck: Nach seinem ersten Tor (35.) markierte Darius Thoma wenig später seinen zweiten Treffer (40.). Der tonangebende Stil von SpG Scheidental/Wagenschwend 2 spiegelte sich in einer klaren Pausenführung wider. Satt war SpG Scheidental/Wagenschwend 2 nach den vielen Toren des ersten Durchgangs noch nicht, und so schoss Christian Schork in der 60. Minute den nächsten Treffer. Bei SpG Scheidental/Wagenschwend 2 ging in der 89. Minute der etatmäßige Keeper Andreas Dorn raus, für ihn kam Michael Allabar. Letztlich feierte SpG Scheidental/Wagenschwend 2 gegen FV Elztal 3 nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 6:1-Heimsieg.

SpG Scheidental/Wagenschwend 2 geht mit nun 14 Zählern auf Platz acht in die Winterpause. SpG Scheidental/Wagenschwend 2 bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, zwei Unentschieden und sieben Pleiten.

Mit 37 Toren fing sich FV Elztal 3 die meisten Gegentore in der Kreisklasse B 1 ein. Trotz der Schlappe behält der Gast den siebten Tabellenplatz bei. Die Elf von Trainer Ricco Bork bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Kreisklasse B 1. SpG Scheidental/Wagenschwend 2 hat die Krise von FV Elztal 3 verschärft. FV Elztal 3 musste bereits den vierten Fehlschlag in Folge in Kauf nehmen. FV Elztal 3 trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf FC Fortuna Lohrbach 2.

1:0 Anacker, Sebastian (5.)
1:1 (15.)
2:1 Anacker, Sebastian (15.)
3:1 Haaf, Lukas (30.)
4:1 Thoma, Darius (35.)
5:1 Thoma, Darius (40.)
6:1 Schorke, Toni (60.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.